Die Kautsch Die Galerie Startseite
Startseite
KautschKostprobenKonsum
Suffis Welt
 Nächster Termin: Hier klicken
Die Kautsch
Kudernatsch
Kladderadatsch
Konsum
Kontakt
 
 

Kaufen bei Amazon.de Kudernatschs Buch-Tipp

Gabriel Garzia Márquez „Hundert Jahre Einsamkeit

Der Klassiker über Aufstieg und Fall der Familie Buendia im fernen Buschdorf Macondo ist immer noch packend und sehr beeindruckend.

Macondo liegt mitten im Urwald und ist unerreichbar. Nur ein paar Zigeuner verirren sich alljährlich dorthin. Die Zeit steht still, scheinbar ist Macondo eine heile Welt. Doch Pustekuchen! Bürgerkriege, skrupellose Bananenanbauer und Naturkatastrophen suchen das Dorf heim – bis schließlich nichts mehr ist, wie es war und auch die mächtige Familie Buendia ausgelöscht ist. Ein mächtiger Sturm bläst nach einhundert Jahren die letzten Reste davon.

Über Generationen verfolgen wir das Schicksal der Buendias mit allem, was dazugehört: Liebe, Tod und Leidenschaft. Kluge Frauen lenken die Geschicke, die Männer toben sich aus. Was letztlich zum Untergang führt…

Márquez erzählt in einer wunderbaren, kunstvollen Sprache – in der ein Satz auch mal über drei Seiten gehen kann. So geraten selbst die Beschreibungen all der Gewalt bei ihm zu schöner Literatur. Dabei wohnt all seinen Figuren eine tiefe Traurigkeit inne. Dieses Buch ist große Kunst. Wer es nicht liest, hat etwas im Leben verpasst!


Kaufen bei Amazon.de





Archiv aller Buchtipps

Alle Buchtipps 2018
Alle Buchtipps 2017
Alle Buchtipps 2016
Alle Buchtipps 2015
Alle Buchtipps 2014
Alle Buchtipps 2013
Alle Buchtipps 2012
Alle Buchtipps 2011
Alle Buchtipps 2010
Alle Buchtipps 2009
Alle Buchtipps 2008
Alle Buchtipps 2007
Alle Buchtipps 2006
Alle Buchtipps 2005
Alle Buchtipps 2004
Alle Buchtipps 2003

    © 2019 Kudernatsch,  Programming & Design: Holger Martin,  Zeichnungen: Thomas Leibe, Webmaster: INSKOPIA