Die Kautsch Die Galerie Startseite
Startseite
KautschKostprobenKonsum
Suffis Welt
 Nächster Termin: Hier klicken
Die Kautsch
Kudernatsch
Kladderadatsch
Konsum
Kontakt
   
Die Kautsch in Leipzig

Dolly Buster und Kudernatsch



Von 1998 bis 2008 stand "Kudernatschs Kautsch" in der Metropole Leipzig. Auf dem Showmöbel saßen in diesen zehn Jahren Stars wie Dolly Buster, Daniel Küblböck, Roberto Blanco, Herbert Feuerstein, Knorkator, Wolfgang Tiefensee, Axel Schulz und viele mehr. Schaut doch mal in die Kautsch-Gästeliste! Oder lest, was die lieben Gäste ins Kautsch-Poesiealbum geschrieben haben.


Dolly und Kudernatsch

Das war 2008!


Donnerstag, 18. Dezember, 20.30 Uhr
Der Kautsch-Liedermacher-Wettbewerb
Leipzig, NATO,Karl-Liebknecht-Str. 46

Bereits zum zehnten Mal sucht Sängerknabe Kudernatsch den Kautsch-Liedermacher des Jahres. Jodeln, Knödeln, Trällern und Schraddeln – alles ist erlaubt. Das Publikum entscheidet unter Verwendung von Papier und Wäscheklammern, wer gewinnt. Zum Finale gibt es dann drei Preise: den Kautsch-Liedermacher-Pokal 2008, den Jury-Sonderpreis und den Pott für den Online-Sieger. Acht Kandidaten gehen ins Rennen!

In der Jury hocken:
Metallsänger Andy Schmidt (Disillusion),
Talentejägerin Marion Kluth (IG POP),
Musikproduzent Boy Kottke (u.a. „Die Pest“)


Als Spezialgast trällert – außerhalb der Wertung:
Vorjahressieger Julius Fischer

Und vom 01. Dezember bis zum 17. Dezember könnt Ihr hier im Online-Voting Eure Kandidaten wählen


Donnerstag, 30. Oktober, 20.30 Uhr
KUDERNATSCHS KAUTSCH
Die Show mit Gästen und Geschichten MIT DEM FIGHT DES JAHRES
CLEMENS MEYER VS. ELSTERGLANZ
Mit Clemens Meyer, Elsterglanz, Kudernatsch und Volly Tanner

Reudnitz trifft Eisleben, das Harte stößt auf das Hohle, der Boxer auf das Blöde!

Der Erfolgsschriftsteller Clemens Meyer, der einst auf der Kautsch Christian Anders in den Boden schäumte, nimmt die nächste Herausforderung an: Auf unserem Show-Sofa trifft er auf das Comedy-Duo „Elsterglanz“, das auch gut kämpfen kann („Rambo – Der beste Koch der Welt“). Und das ist wirklich nicht unfair – zwar sind Sven und Gilli von „Elsterglanz“ zu zweit, aber dafür hat der Clemens seine Tätowierungen!

Über die Fairness im Duell wachen Sozialpunk Volly Tanner und Kautschkartoffel Kudernatsch.

Dazu spielt die Kaiser-Heiser-Kombüse Saale-Soul aus Halle…

Elsterglanz
Kudernatsch
Volly Tanner
Kaiser-Heiser-Kombüse
Duo Elsterglanz Kudernatsch Volly Tanner Kaiser-Heiser-Kombüse

Donnerstag, 5. Juni, 20.30 Uhr
KUDERNATSCHS KAUTSCH SPEZIAL
Die Kautsch rockt!
Das Festival der Zweimannbands
Zärtlichkeiten mit Freunden * The World Domination * Die Pest * The Russian Doctors

Zwei Männer – eine Band! Das ist das Konzept dieses Kautsch-Festivals in der Schaubühne Lindenfels. Mehr dürfen nicht, denn es kann nur Zwei für Eins geben! Wie bei Lolek & Bolek, Tim & Struppi, Winnetou & Old Shatterhand.
Das Duo feiert seine Zweisamkeit. Die Zwei ist die Zahl, das Doppel die richtige Mischung!

Das gilt auch bei musikalischen Stimmungskanonen, GlamRockern, russischen Liedgutbürstern und Pestpunks. Dabei beim Festival der Zweimannbands: Die bekannte Band Zärtlichkeiten mit Freunden, The World Domination (GlamRock), Die Pest (Goth’n’Krach) und die Russian Doctors (Makarios goes Pratajev).
Zwischendrin erfreut uns VJ Inskopia mit buntem Gelumpe! Kartenvorverkauf in der Schaubühne und bei culton.

Bilder von der Show

The Russian Doctors
The World Domination
Zärtlichkeiten mit Freunden
Die Pest
The Russian Doctors The World Domination Zärtlichkeiten mit Freunden Die Pest

Donnerstag, 24. April, 20.30 Uhr
Die Kumpelkautsch
Mit den Stargästen Alf Ator und Ahne – und der Ulkbär kommt!
Das wird ein echter Kumpelabend! Wir erzählen uns dreckige Witze und bekloppte Geschichten, trinken Bier und schauen lustige Filme. Das wird echt herrlich entspannt und so richtig jungsmäßig. So nennen das die Mädchen. Dazu holen wir nochmal die Besten von der Buchmesse ran: Alf Ator und Ahne mit ihren nagelneuen Werken. Dazu zeigt Falk Hühne vom Couchkartoffelsalat endlich seinen ersten langen Flash-Film! Wenn alles klappt, hat er dann Premiere – der Superstreifen „Ulkbär fliegt zum Mond“. Und für die geistige Reife wird dann auch noch gesorgt: Erik Lehmann, der jüngste Kabarettist des Landes, haut politisch drauf.

Herr Lehmann
Ahne
Falk
Gäste
Alf Ator („Die satanischen Achillesferse“)
Ahne („Was war eigentlich morgen“)
Falk Hühne („Ulkbär fliegt zum Mond“)
Erik Lehmann („Der Letzte macht das Licht an!“)

Musik
Die Kaiser-Heiser-Kombüse

Bilder von der Show
Ulkbär

Donnerstag, 14. Februar, 20.30 Uhr
Die Valentinskautsch

Wir feiern den Valentinstag – und zwar nur mit schauen Frauen! Mit dabei: Katrin Huß (moderiert beim mdr „Hier ab Vier“ und „Café Trend“)und war mal Miss Ostdeutschland. Die Lesebühnenkönigin Kirsten Fuchs („Das Magazin“-Kolumnistin) liest neueste Werke von Hundekot bis Männernot und die weibliche Antwort auf Kurt Krömer – Jundula Deubel – stellt sich zum ersten Mal in Sachsen auf die Bühne – und sie ist echt Klassen besser als „Cindy aus Marzahn“!!! Dazu klimpert Vanessa Maurischat auf dem Klavier – und Kudernatsch ist der Hahn im Korb und versucht, den Durchblick zu bewahren.

Gästinnen
Kirsten Fuchs („Das Magazin“)
Katrin Huß (Café Trend)
Jundula Deubel („Kurt Krömer als Mädchen“)
Vanessa Maurischat (Lieder am Piano)

Bilder von der Show


Das war 2007!


Donnerstag, 6. Dezember, 20.30 Uhr
Der Kautsch-Liedermacher-Wettbewerb 2007

Mit acht Finalisten – jetzt im Online-Voting

HIER VOTEN!

Und mit Makarios (Die Art), Marion Kluth (IG POP) und Boy Kottke (Jingle Man) in der Jury. Dazu kommt der Weihnachtsmann Volly Tanner, und der Vorjahressieger Uwe Krüger singt.

Bilder von der Show


Donnerstag, 11. Oktober, 20.30 Uhr
Die Kampfkautsch mit Olaf Schubert und Achim Mentzel

Zwei ganz große Gladiatoren treffen in der Arena der Schaubühne Lindenfels aufeinander: Olaf Schubert tritt gegen Achim Mentzel an. Das heißt Betroffenheitslyrik gegen Volksmusik, Rebell gegen Hamster, Pullunder gegen Lederhose. Schubert ist der Titelverteidiger. Er hat seinen Ruf als „Größter Kautsch-Komiker“ zu verteidigen, einen Sieg, den er 2006 gegen Fips Asmussen souverän gewonnen hat. Mentzel ist der Herausforderer und lässt sich nicht so leicht erschüttern, hat sich doch bereits Oliver Kalkofe an ihm die Zähne ausgebissen. Wer hat die Nase vorn? Wer ist spitz? Wer hat mehr Witz? Wenn zwei sich streiten, freut sich der dritte – und das ist Gastgeber Kudernatsch, der in den einzelnen Runden nach Gutdünken die Punkte vergibt. Seine Show „Kudernatschs Kautsch“ – ausgezeichnet mit dem CABINET-Preis – geht mit dieser kämpferische Begegnung – quasi einem „Best Of“ - bereits in die zehnte Saison. Zwischen den diversen Spielrunden vollbringt der Bühnensofasitzer eine gute Tat: Er lässt das „Ensemble Weltkritik“ auftreten – zwei arbeitlose Akademiker, die vom Leipziger Arbeitsamt zu Kabarettisten umgeschult wurden und nun auf die Bühne müssen, obwohl sie das niemals wollten. Ihr zuständiger Sachbearbeiter wird auch anwesend sein.
Achim Mentzel
Ensemble Weltkritik
Olaf Schubert

Gäste
Olaf Schubert und Achim Mentzel
Ensemble Weltkritik
Die Kaiser-Heiser-Kombüse

Musik
Die Kaiser-Heiser-Kombüse aus dem Zentrum von Halle/Saale

Bilder von der Show

Donnerstag, 05. Juli 2007, 21 Uhr
Die OPEN-AIR-Sommerkautsch mit Stargast Daniel Küblböck

Dieser Sommer wird swingen. Das verspricht unser Stargast Daniel Küblböck, der mit der Kaiser-Heiser-Kombüse live zur Kautsch singen wird. Besser als Roger Cicero, rauchiger als Frank Sinatra – und ganz ohne Gurken! Erlebt den neuen Daniel – reif und live!

Dazu heizt das Erfolgsduo „Schwarze Grütze“ mächtig ein und lädt zur musikalischen Butterfahrt durch die Ranzigkeiten des Alltags. Die großartigen Kabarettisten Stefan Klucke und Dirk Pursche pieksen in die Orangenhaut unserer Gesellschaft und nicht nur das, sie haben auch noch knallrote … Gitarren!

Daniel Küblböck
Schwarze Grütze
KurtL

Gäste
Stargast Daniel Küblböck (mit Talk und Live-Gesang)
Das Duo „Schwarze Grütze“
KurtL (Oberlausitzer Liedermaching)

Musik
Die Kaiser-Heiser-Kombüse aus dem Zentrum von Halle/Saale

Bilder von der Show
Die Kaiser-Heiser-Kombüse

Donnerstag, 26. April 2007, 21 Uhr
Christian Anders vs. Clemens Meyer

Diesmal wird es spannend und hart auf „Kudernatschs Kautsch“:
Der Sänger, Buchautor, Guru und Karate-Tiger Christian Anders fährt nicht mit dem Zug nach Nirgendwo, sondern nach Leipzig.
Hier trifft er auf den preisgekrönten Rock-Dichter Clemens Meyer („Als wir träumten“).

Wer wird die Gunst des Publikums wirklich genießen? Wer holt die meisten Punkte im Kautsch-Duell? Wer erobert am Ende den Pokal „ICH BIN RICHTIG ANDERS“?
(Und wer wird Zweitplatzierter mit dem Mini-Pott „ICH BIN FAST ANDERS“?)

In den Kampfpausen singt die Singer/Songwriterin Jean Lelá, die sieben Jahre lang Amerika durchkämmte und nun ihre feine CD „Breakfast with friends“ vorstellt.

Die werden wir brauchen, diese entspannende Musik zur Holzgitarre!

Christian Anders
Clemens Meyer

Gäste
Christian Anders („Es fährt ein Zug nach Nirgendwo“)
Clemens Meyer („Als wir träumten“)

Musik
Jean Lelá („Breakfast with friends“)
Die Kaiser-Heiser-Kombüse

Bilder von der Show
Jean Lela

Donnerstag, 15. Februar 2007
Die Faschingssurvivalshow
Mit Joey Kelly, dem Puppenspieler René Marik („Falkenhorst“) und dem GlasblasSingQuintett

Wie überlebt man den Fasching mit all seinen Belastungen? Wer kann das besser beantworten als der Extremsportler, Hobbykoch und Musiker Joey Kelly? Der nimmt wirklich jede Herausforderung an – ob WOK-Rodeln oder Stock Car Rennen – also traut er sich auch zu Kudernatsch auf die Kautsch.

René Marik zeigt den richtigen Umgang mit all den Puppen da draußen. Der Vater der „Falkenhorst-Show“ ist der beste Rainald-Grebe-Freund und gibt den singenden Moderator bei „Torpedo Royal“ in Halle. Bei uns schiebt er einfach wie früher einem Frosch die Hand hinten rein – und los geht es.

Nach dem Fasching bleiben die leeren Bierpullen. Die müssen aber nicht in den Kasten zurück – man kann wunderbar auf ihnen musizieren. Das zeigt das großartige GlasBlasSingQuintett aus Berlin, wenn es Liedgut auf Leergut zaubert.

Dazu spielt die Kaiser-Heiser-Kombüse, Assistentin Annika tanzt und Gastgeber Kudernatsch kichert…

Joey Kelly
René Marik
GlasBlasSingQuintett


Gäste

Joey Kelly
René Marik
GlasBlasSingQuintett

Die Band
Musik

Die Kaiser-Heiser-Kombüse

Bilder von der Show

 

Das war 2006!

 

Donnerstag, 14. Dezember 2006
Der Kautsch-Liedermacher-Wettbewerb 2006
Mit Beppo Pohlmann, Jojo & Keule, JB Nutsch und vielen mehr

Es geht um Rum und Ehre und drei scheußliche Pokale. Rock, Pop und Schrott treten gegeneinander an. Das Publikum entscheidet, die Jury vergibt einen Sonderpreis, im Web wird der Online-Gewinner gesucht. Kudernatsch lädt zum Kautsch-Liedermacher-Wettbewerb 2006.

In der Jury sitzen Jane Sakel (Konzertveranstalterin), Makarios (Bandleader „Wissmut“ und ehem. „Die Art“) und Stefan-Maelck (Musikjournalist, Autor „Pop essen Mauer auf“). Wie alle Jahre wieder wird Volly Tanner im Verlauf des Abends zum Weihnachtsmann mutieren.

Wer wurde Online-Sieger?

Bilder von der Show

Hier sind die 10 Finalisten:

Andreas Max Martin
Andreas Max Martin
(Weimar)

Bernd Barbe
Bernd Barbe
(Frankfurt/Main)
Beppo Pohlmann
Beppo Pohlmann
(Berlin)
Carschti
Carschti
(Wetter/Hessen)
 
Franziska Hudl
Franziska Hudl
(Leipzig)
JB Nutsch
JB Nutsch
(Dresden)
Jojo & Keule
Jojo & Keule
(Jonsdorf/Oberlausitz)
KurtL
KurtL
(Niederoderwitz/Oberlausitz)
 
Maxim Alexander Hofmann
Maxim Hofmann
(Leipzig)
Uwe Krüger
Uwe Krüger
(Leipzig)

 


Die Comedy-Kautsch
Donnerstag, 5. Oktober, 21 Uhr
Mit Stargast Roberto Cappelluti

Ja, Roberto Cappelluti ist ein großes Vorbild für Kudernatsch. Deshalb hat er diesen kultigen Meister der Schlagfertigkeit eingeladen, auch wenn er sich da warm anziehen kann. Aber im Oktober ist es eh’ wieder kühler.

The World Domination wird sich dennoch bis auf zu kleine Strings ausziehen und sich mit Bier beschütten, auch wenn TWD eigentlich eine Musikgruppe ist. Aber Leute, das ist eben Comedy.

Marco Tschirpke
Murat Topal


Gäste

Roberto Cappelluti (TV-Kult-Moderator)
Marco Tschirpke
Murat Topal (Polizei-Comedian)

The World Domination
Musik

The World Domination
Die Kaiser-Heiser-Kombüse


Marktkauf Leipzig, Sachsenpark
Sparkasse Leipzig und Marktkauf Sachsenpark präsentieren:
Die 100. Kautsch OPEN AIR mit Stargast Dolly Buster
Donnerstag, 8. Juni, 21 Uhr – Einlass: 20 Uhr
Sparkasse Leipzig

Die Kautsch wird 100. Das feiern wir einen Tag vor der Fußball-WM mit tollen Gästen. Da könnt Ihr Euch warm anziehen, auch wenn die Sonne scheint! Denn das geht voll in die 100! Alle reden über Bälle – wir laden Dolly Buster ein. Außerdem zeigen wir den Menschen in Leipzigs neuem Oberbürgermeister Burkhard Jung. Und Showfreunde gratulieren herzlich zum Jubiläum.

Dolly Buster
Burkhard Jung
Siegfried und Roy
Zärtlichkeiten mit Freunden


Gäste

Dolly Buster (und ihr Beziehungsratgeber &bdquoUnd damit: Buster!“)
Burkhard Jung (Leipzigs neuer OBM)
Siegfried & Roy – die tigerlosen Originalkopien

Russian Doctors
Musik
Die Kaiser-Heiser-Kombüse
Russian Doctors (mit Makarios als 1. Kautsch-Gast aller Zeiten)
Zärtlichkeiten mit Freunden

Bilder von der Show


Donnerstag, 27. April 2006, 21 Uhr
in der Moritzbastei Leipzig
(Kautsch #99)

Die schwarze Kautsch

Habt Mut! Seid tapfer! Steigt hinab in das Dustergewölbe der MB!

Die Schwarze Kautsch sorgt schon im April für unheimliche Wave-Gotik-Pfingstgefühle in der Gruft.

Szenehelden eilen zu Dark Kuder, um dunkle Geheimnisse zu enthüllen, das Blut in den Adern gefrieren zu lassen, verbale und echte Peitschen zu schwingen und

mehr als nur drei Kreuze zu machen. Evil! Die Knochen knacken lassen im Talk:

Dark Kuder
Bruno Kramm (Das Ich)
MOZART (Umbra Et Imago)


Gäste

MOZART (Umbra Et Imago)
BRUNO KRAMM (Das Ich)
KAAJA HOYDA (Stendal Blast)

LAMENT
Musik
Die Musik zum finsteren Finale spielen die Lokalhelden vom LAMENT.

Zwischendurch orgelt sich die leblose GRUFT-KOMBÜSE durch wallende Nebel und stockfinstere Nacht…



Donnerstag, 16. Februar, 21 Uhr
Die Faschings-Survival-Kautsch (Kautsch #97)
mit dem Duell des Jahres

Fips Asmussen vs. Olaf Schubert

Raus mit den Pappnasen, den Papierschlangen und all den Tröten! Der Fasching tobt. Allein die Kautsch hilft, ihn zu überleben. Denn wer die Witze von Fips und die Sprüche von Olaf aushält, der schafft das! Zusätzlich rüsten wir Euch mit der Erkenntnis aus, dass sich heikle Faschingssituationen bestens durchstehen lassen, wenn man wild improvisiert. Aber immer schön sauber bleiben!

Olaf Schubert
Fips Asmussen
Die Theaterturbine
Jochen Falck


Gäste

Olaf Schubert (Mit Psycho-Interview auf der Kautsch)
Fips Asmussen
Die Theaterturbine
Jochen Falck (Crossover-Komiker und Meister des betreuten Lachens)

Die Band
Musik
Die Kaiser-Heiser-Kombüse


Das war 2005!



Donnerstag, 15. Dezember, 21 Uhr
Der Kautsch-Liedermacher-Wettbewerb 2005

Rock, Pop und Schrott werden wieder gesucht und gefunden beim Kautsch-Liedermacher-Wettbewerb 2005. Von HipHop über Klezmer-Musik, Schlager und Singender Säge, Holzgitarre und Blümchenklang wird wieder einmal wirklich gar nichts ausgelassen. Zum 7. Mal läuft der muntere Wettbewerb mit der besten Kautsch-Musik des Jahres, handverlesen und entdeckt zwischen Plagwitz, Borna, Jena und Berlin. In drei Kategorien werden die begehrten Pokale vergeben:

- Kautsch-Liedermacher des Jahres 2005 (Publikumspreis)
- Jury-Sonderpreis 2005
- Online-Sieger 2005

In der Jury sitzen Marion Kluth (IG POP), Stefan Maelck (Musikjournalist) und der legendäre Boy Kottke, die lebende Jingle-Maschine. Und der großartige Volly Tanner hat ein Erscheinung als Weihnachtsmann - wie alle Jahre wieder!

Und hier sind nun die wackeren Starterinnen und Starter 2005:

01) Nils Heinrich (Berlin)
02) Vampstone und Die Schlüppers (Plagwitz)
03) Hannes „Die Säge“ Kurz (Miltitz)
04) Zärtlichkeiten mit Freunden (Zeithain, Ortsteil Röderau-Bobersen)
05) Sidney King (Borna)
06) Rada Synergica (Leipzig)
07) Der singende klingende Preibisch (Dresden, startet für Ottendorf-Okrilla)
08) Das Franke Kunz Duo (Leipzig)
09) Scamp (Jena)
10) Spitoholiks (DJ Skala, Scientist & Mr. Lipster) (Leipzig)

Auf zum Liedermacher-Voting 2005!



Dienstag, 11. Oktober 2005, 21 Uhr
KUDERNATSCHS KAUTSCH birthday edition

Kudernatsch witzelt, spöttelt und stänkert gern öffentlich auf seiner Kautsch. Mit Lausbubengesicht und Dummstellerei hat der 35-jährige es weit gebracht - seine Sofa-Show feiert heute ihren 7. Geburtstag.

Dazu hat sich der Gastgeber ausnahmsweise nur Gäste eingeladen, die er verehrt. Helden wie den bayerischen Musikkabarettisten Georg Ringsgwandl (Prix Pantheon 2005), den neuen Kölner Comedystar Rainald Grebe (CABINET-Preis 2005) samt "Thüringen-Hymne" oder den Hamburger Performance-Poeten Wehwalt Koslovsky mit dem sexuellsten Beitrag im Schillerjahr (in dem Goethe als Spanner hinter Friedrichs Vorhang hockt). Das wird Brachialentertainment!

Georg Ringsgwandl
Carsten J.W. Weidling
Wehwalt Koslovsky


Gäste

Georg Ringsgwandl (Kabarettheld und Ikone)
Carsten J.W. Weidling (Ex-MDR-Riverboat-Matrose)
Wehwalt Koslovsky (Performance-Poet)

Rainald Grebe
Zärtlichkeiten mit Freunden
Die Band


Musik

Rainald Grebe (Sänger der neuen Thüringen-Hymne)
Die bekannte Band "Zärtlichkeiten mit Freunden"
Die Kaiser-Heiser-Kombüse


Donnerstag, 30. Juni, 21.00 Uhr
Mit Stargast Herbert Feuerstein
Kudernatschs Reisekautsch
Wohin soll denn die Reise gehen, wohin, ja wohin? Am besten in die Moritzbastei. Am 30. Juni ist dort Herbert Feuerstein mit seinen Reisefilmen und Reisegeschichten angereist - bei Showmaster Kudernatsch. Das fetzt, denn man sieht und erfährt dann alles und muss nicht mehr selbst in den Urlaub fahren!

" Der Spiegel", "Polylux", "artour" - alle berichten plötzlich über die Jugendzeitschrift "SPIESSER", wir laden ihren Kolumnisten ein: Uwe Schaarschmidt, der einst schon mit einer Ziege im Flieger saß (und es war nicht seine Frau).

Von fernen Ländern erzählt auch die Musik zu dieser Ausgabe von "Kudernatschs Kautsch": Es ertönen die Buschtrommeln der Schlägertruppe FOURSCHLAG (CABINET-Preis 2004) - sogar mit dem Mund. Und der sensationelle Leipziger Hannes Kurz lässt für alle Heimbleiber die Säge singen (Fuchsschwanz in Dur) und macht Lust, den nächsten Baumarkt aufzusuchen und mit Holz zu arbeiten.
Herbert Feuerstein
Uwe Schaarschmidt
Fourschlag
Hannes Kurz


Gäste

Stargast HERBERT FEUERSTEIN ("Feuersteins Reisen")
UWE SCHAARSCHMIDT (Kolumnist beim "SPIESSER")
Die Trommel-Boygroup FOURSCHLAG (CABINET-Preis 2004)
Der unübertroffene HANNES KURZ (Die singende Säge)

Musik
Die Kaiser-Heiser-Kombüse

Bilder von der Show
Die Band


Donnerstag, 21. April, 21.00 Uhr

Die schwarze Kautsch

Das Wave-Gotik-Treffen 2005 wird vorverlegt. Es findet nicht Pfingsten statt, sondern an einem dunklen Donnerstag im April. Rund um eine schwarze Kautsch und ihren Dark Lord Kuder werden finstere Gestalten düstere Legenden berichten und das Lachen im Keller der „Moritzbastei“ gefrieren lassen. Prädikat: Very evil!

Oswald Henke von "Goethes Erben"
Radebass
Christian von Aster
MAKARIOS und GUMPI von DIE ART mit VOLLY TANNER

Inflammati
Vampstone
Dark Kuder


Gäste

OSWALD HENKE (Frontmann von "Goethes Erben")
CHRISTIAN VON ASTER (Szeneliterat, Buch "10 kleine Grufties")
MAKARIOS und GUMPI von DIE ART mit VOLLY TANNER
RADEBASS (mit vertonter Poe-Gruselgeschichte "Das schwatzende Herz")
INFLAMMATI (Schwarzlichtjonglage)
VAMPSTONE (Düster-Kautsch-Liedermacher des Monats aus einem Plagwitzer Verlies)

 

Musik
Makarios und Gumpi von DIE ART unplugged
Die Gruft-Kombüse

Bilder von der Show

 

Donnerstag, 3. Februar, 21.00 Uhr
Thema „Helautsch Kautsch“
Die Faschings-Survival Show
mit Knorkator

Faschingszeit – schlimme Zeit! Wie kriegt man seinen betrunkenen Körper in den Griff? Wie verständigt man sich, wenn man nicht mehr reden kann? Wie kann man die Sprache später wieder erlernen? Und wie ist man bei all dem noch so lustig wie ein Ulkbär und kriegt die Frauen rum wie der Checker? Fragen über Fragen und Antworten über Antworten. Diese Show bietet echte Lebenshilfe. Und wer mit Pappnase kommt, spart einen EURO vom Eintrittsgeld...

Knorkator
Subcultura
Der Checker
Nils Heinrich


Gäste

Knorkator mit Sprachhilfe für den Tag danach (Buch „Am Anfang war das Am“)
Subcultura (Paul und Willi mit Geräuschpantomime für mittendrin)
Falk Hühne mit Witz-und-Sprüche-Tipps von www.couchkartoffelsalat.de
Nils Heinrich (Shooting Star der Berliner Lesebühnen mit Körperkontrolle)

Musik
Die Kaiser-Heiser-Kombüse
Die Band

Das war 2004!



Donnerstag, 16. Dezember, 21.00 Uhr
Der Kautsch-Liedermacher-Wettbewerb 2004

Rock, Pop und Schrott – zum 6. Mal suchen wir den Kautsch-Liedermacher in den Kategorien Online-Sieger, Jury-Sonderpreis und Publikumsliebling. Wie in jedem Jahr kommt zwischendrin der Weihnachtsmann (Volly Tanner), Boy Kottke gibt die lebende Jingle-Maschine und Assistentin Sanne das Nummerngirl.
Zum Liedermacher-Voting geht’s hier!

Die zehn Finalisten
1)   Jasmin Graf aus Leipzig
2)   Jojo und Keule aus Zittau
3)   Jean Lela aus Erfurt
4)   Die ParaDiva aus Leipzig
5)   Claus "The Banjo" Deimel aus Leipzig
6)   JB Nutsch aus Dresden
7)   Endmonster aus Leipzig
8)   Lune de Juin aus Erfurt
9)   Hartmut und Manfred aus Leipzig
10) Mother Tulli aus Neuwied

Jasmin Graf aus Leipzig
Die ParaDiva aus Leipzig
Endmonster aus Leipzig


Jojo und Keule aus Zittau
Claus "The Banjo" Deimel aus Leipzig
Lune de Juin aus Erfurt
Mother Tulli aus Neuwied

Jean Lela aus Erfurt
JB Nutsch aus Dresden
Hartmut und Manfred aus Leipzig


Die Jury
Bandleader Makarios (WISSMUT, DIE ART, THE RUSSIAN DOCTORS)
Talentesout Marion Kluth (IG POP)
Musikjournalist Stefan Maelck (MDR FIGARO)

Bilder von der Show


Donnerstag, 14. Oktober, 21.00 Uhr
Thema: „Ente, Enter, Entertainer“
zur Leipziger Lachmesse

Wir schlagen den Bogen von der Ente zum Entertainer mit ganz vielen geflügelten Worten und flatterhaften Gästen. Wie immer machen wir so lange, bis die Kautsch zum heißen Stuhl wird und die Ente richtig kross ist. Schnatterinchen, wir kriegen Dich. Enter!

Gäste
Arno Funke „Dagobert“
Alleskönner Paul Fröhlich aus der Messemetropole
Plaudertasche Ute
Falko Hennig („Radio Hochsee“)
Arno Funke alias Dagobert
"Radio Hochsee" von Falko Hennig
Plaudertasche Ute
Musik
Die Latex Sisters
Die ParaDiva und Ben(d)
Die Kaiser-Heiser-Kombüse

Donnerstag, 24. Juni, 21.00 Uhr
Mit Stargast Roberto Blanco
Thema: „EHM, EM, ÄHEM“

Samba an der Eckfahne, Fallrückzieher und Hackentricks – die Kautsch wird zum Fußballplatz. Kudernatsch übt schon fleißig Einwurf, um am Ball zu bleiben. Die Aufstellung ist spektakulär, und bis zum Abpfiff verpasst man auch nichts. Denn während der Show zeigt die neue Sanne-Herausforderin („DKSDSA“) schön die aktuellen Spielstände von der Fußball-EM. Es ist also keiner im Abseits ...

Roberto Blanko
Das Buch von Marko Ramm

 

Gäste
Marko Ramm mit dem „Kleinen Fußball-ABC für Frauen“
Fußballfachfrau Olga Lomenko
STARGAST ROBERTO BLANCO (als der Unparteiische in Schwarz)

Musik
Die Kautsch-Sommer-Band „Swing4Fun“
Hartmut & Manfred - die zärtlichen Bauarbeiter


Sonne
Mehr Kautsch-Sommer gibt es hier!




Donnerstag, 29. April, 21.00 Uhr
Thema „East End Girls“

Sind die Frauen im Osten besser als im Westen? Haben sie mehr Holz vor der Hütte oder mehr auf dem Kasten? Wo liegen ihre Qualitäten? Sind sie geduldiger beim Schlangestehen (und Schlangetanzen)? Tragen sie längere Haare?

All dies klären wir mit den Betroffenen selbst. Der Rock ist dabei nicht nur das zum Anziehen. Die Gitarre und das Gefühl - alles wird ergriffen. Bringt Taschentücher mit!

Gäste
Sidney und ihr Cousin Stefan von der Gruppe „Etwas“
Diana Schell (Ex-JUMP-Wetterfrau, MDR-Face)
Hana Jensel mit der nagelneuen CD „Zonenrinder“
Schlangentänzerin Katharina und ihre Tierchen
Diana Drubig (Miss und Model)

Musik
Mother Tulli (Liedermacherin des Monats)
Die Kaiser-Heiser-Kombüse



Donnerstag, 19. Februar, 21 Uhr, mit Stargast Achim Mentzel
Thema: „Oh, Du olle Pappnase! Die Faschings-Survival-Show“

Viele Menschen zittern daheim und fragen sich: Wie komme ich bis Aschermittwoch heile durch? Die Kautsch hilft, und Experten antworten. Wie lacht man, auch wenn die Bütt blöd ist? Wie wird der Hübsche hässlich und die Hässliche hübsch? Wie singt man laut zur Musik mit? Und welche Sketche sind wirklich cool? Das wird alles geklärt, und dann zünden wir auch noch die Stimmungskanone Achim Mentzel. Wumm!

Wer übrigens mit Pappnase, Maske oder Hütchen kommt, spart 1 EURO vom Eintrittsgeld.

Gäste
Achim Mentzel Superstar (Deutschlands klügster Volksmusikant)
Rebresch und Blumm (im Hühnerkostüm) mit Hör-Comics
Tatjana Solina (Maskenbildnerin)
Der Leipziger Lachclub

Musik
JB Nutsch (Inoffizieller Karaoke-Weltmeister)
Matzef und Stel (Kautsch-Liedermacher-Nachwuchspreis 2003)
Die Kaiser-Heiser-Kombüse




    © 2017 Kudernatsch,  Programming & Design: Holger Martin,  Zeichnungen: Thomas Leibe, Webmaster: INSKOPIA